Die Refuge d’Arrémoulit liegt sehr idyllisch am gleichnahmigen Lac d’Arrémoulit. Im Gegensatz zu anders lautenden älteren Berichten ist das Essen hervorragend! Auch das Hüttenteam ist supernett und alles sehr angenehm. Diese Hütte ist eine starke Anwärterin auf unseren Silbernen Blechnapf mit Lorbeerkranz, für die beste Hütte der Tour. Unbedingt empfehlenswert.

Man frühstückt hier sehr hüsch in der Sonne und es scheint aufgrund der etwas schwierig zu erreichenden Lage auch nie ausgebucht zu sein. Reservierung natürlich trotzdem ratsam, denn die nächste Alternative ist weit. Hinter dem Haus liegt ein schwarzer Schlauch und an seinem Ende kann man in warmem Quellwasser herrlich duschen und waschen. Auch die etwas hinter dem Haus liegenden Stehtoilette mit Quellwasserspülung ist sauber und angenehm. Wie in allen französischen Hütten gibt es auch hier kein Toilettenpapier!

PS: Die früheren Hüttenwarte (mit dem bescheidenen Essen) sind nach 27 Jahren mittlerweile in die Refuge d’Ayous umgezogen.

Advertisements