Im Gegensatz zu anders lautenden Berichten (die übrigens sehr schön sind) fanden wir die Refugio de Respumoso auf der Südseite des Balaitous nicht nur „nicht so schlecht“, sondern ganz hervorragend. Die Hütte ist ziemlich gross und hat verschiedene Merkmale, die durchaus nützlich sind. Insbesondere gibt es hier 220 V Steckdosen, um Batterien von Handys und Fotoapparaten wieder aufzuladen. Man kann hier einiges einkaufen, es gibt saubere Toiletten, Toilettenpapier, warme Duschen  und gute Betten und vor allem hervorragendes Essen.

Das Essen kochte übrigens Dawa Tamang, ein Trekkingführer aus Nepal, der auf Einladung des Spanischen Alpinclubs zur Zeit hier arbeitet. Alles vom Feinsten und aus der Küche klingt nepalesische Musik.

Advertisements