Sicher keine schlechte Hütte, wenngleich etwas unpersönlich. Das Essen war gut und die Hüttencrew nett. Ein erstaunlicher Spektrum von Weinsorten – man merkt, dass die Strasse nicht weit ist. Ein Preis für Romantik gewinnt das Haus aber nicht.

Warum man hier allerdings übernachten sollte, leuchtet mir nicht ein. Man kann ohne weiteres nach Cauterets absteigen und dort prima übernachten. Vielleicht in umgekehrter Richtung … .

Internetseite: Refuge Wallon

Advertisements